Ollier Atelier von Oliver Pietern
Oliver Ateliertaegebuch news Photos galerie kontakt

vorherige Seite
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
nächste Seite

Seite 10
 
2003

Galilei 2003/2004

Bei diesem Galilei Kurs konnte ich endlich den Lehrplan nach meinen Vorstellungen mitgestalten. Leider wurde die Kurszeit vom Arbeitsamt auf 10 Monate reduziert. Ich habe aber versucht, die Zeit effizient zu nutzen, um meinen Schülern möglichst viel Wissen zu vermitteln. Für mich war dieser Kurs eine sehr interessante Erfahrung. Zwar galt es sehr viel Stoff in kurzer Zeit zu vermitteln, aber die Schüler gingen damit sehr gut um. Der Kurs hatte eine sehr ausgewogene und produktive Mischung. Es waren Leute aus der Trickfilm.-, Spieleproduktion, Industriefilm etc. vertreten, die sich untereinander sehr gut ergänzt haben. Diese kreative Zusammenarbeit war eine tolle Erfahrung für mich, da sie zeigte, wie effizient ein gutes Teamwork ist. Dementsprechend gut waren auch die Projektarbeiten. So kann ich sagen, daß der Kurs deutlich produktiver war, obwohl er um 2 Monate verkürzt wurde. Auch die Qualität der Projekte war überzeugend. Als Beispiel belegt der 2te Platz einer Schülerin beim Animago beim Logodesign. Ich will nicht überheblich klingen, aber der Animago ist ein internationaler Wettbewerb und gerade in dieser Kategorie waren nur Hochschulen vertreten. Diese bieten ihren Schülern für ein Projekt fast mehr Zeit, als der gesamte Kurs gedauert hat. Ich kann also mit einem gewissen Stolz behaupten, daß die Leute bei mir auch etwas lernen :-)

In diesem Jahr habe ich neben dem Galilei Kurs auch noch an verschiedenen kleinen Projekten mitgewirkt und ein Cinema 4D Usermeeting veranstaltet, bei dem ich viele interessante Leute kennegelernt habe. Spektakulärer gestaltete sich dagegen meine Schulung auf den Maya Learning days in Oberhausen, wo ich vor gut 100 Leuten eine Präsentation hielt und schulte.



vorherige Seite
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
nächste Seite

Oliver Pietern
www.hoschie.de
Disclamier
Impressum
Kontakt
Hilfe